power2sell

Webdesign Zertifizierung

 :: Qualitätskontrolle   :: Webdesign   :: Webkatalog   :: Eintrag hier
 :: Webdesign - PLZ
 :: Verzeichnis - Stadt
 :: TOP - Webdesigner
 :: PLZ - 0
 :: PLZ - 1
 :: PLZ - 2
 :: PLZ - 3
 :: PLZ - 4
 :: PLZ - 5
 :: PLZ - 6
 :: PLZ - 7
 :: PLZ - 8
 :: PLZ - 9
 :: Berlin
 :: Dortmund
 :: Dresden
 :: Düsseldorf
 :: Frankfurt
 :: Hamburg
 :: Hannover
 :: Kiel
 :: Köln
 :: Leipzig
 :: München
 :: Nürnberg
 :: Oldenburg
 :: Stuttgart
 :: Bewertung
 :: Zertifizierung
 :: Kriterien

Zertifizierung im Webdesign, wie geht man vor ?

Zertifizierung und Webdesign - die Vorgehensweise von Power2sell !

Power2sell überprüft sozusagen von „außen“ die internen Kommunikationswege. Unsere Arbeit im Basis - Paket beginnt mit der Überprüfung ihres Internetauftrittes. Wir betrachten ihre Webseite mit den Augen eines Kunden. Als Webdesigner hat man bestimmte Vorstellungen von seiner Arbeit, aber ist ihre Arbeit aus der Sicht eines Kunden verständlich? Vielleicht entdecken Sie durch unsere Beurteilung eventuelle Fehlerquellen, die bisher den Kontakt zum Kunden verhindert haben. Eine nicht vorhandene, oder unprofessionelle AGB kann hier schon den Ausschlag geben!

Vom telefonischen Erstkontakt mit Rückrufaufforderung, bis hin zur ständigen Erreichbarkeit der Mitarbeiter, wird im Plus - Paket ermittelt, ob ein potentieller Kunde auch die Möglichkeit hat, mit ihrer Firma in Kontakt zu treten. Seien Sie sich sicher, ein nicht entgegengenommener Anruf, kann den Verlust eines Grossauftrages bedeuten!

Im Power - Paket wird zusätzlich ihre vierteljährliche Email - Erreichbarkeit, mit Rückantwort - Überprüfung durchgeführt. Hier werden nicht nur sachbezogene Inhalte, sondern auch der „Gute Ton“ der Antwort beurteilt. Im Usabilitytest erfahren Sie mehr über Ihre Internetpräsentation, aus der Sichtweise Ihrer Kunden. Die Kundenzufriedenheit steht auch hier an erster Stelle.

Dies bedeutet die höchste Beurteilungsstufe und kann mit bis zu 5 Sternen bewertet werden. Unsere Arbeit beschränkt sich also nicht auf die Vergabe eines ISO - Stempels für ihren Schriftverkehr. Hier werden keine Bewertungskriterien im Webdesign angelegt, die sowieso einer ständigen Änderung unterliegen müssten, wie es an anderen Stellen z.B. bei grossen Internetagenturen, versucht wird.

Power2sell möchte auch mittelständischen Unternehmen eine Chance geben, sich zu qualifizieren und fragt fortwährend reale Grundlagen, Vorgaben und Bedingungen ab, die sich auf das tatsächliche tägliche Geschäft beziehen und nicht irgendwann in der Mottenkiste verstauben und keinen ersichtlichen Erfolg nach sich ziehen.

Bei uns erhalten die Fakten:

- wann wurde versucht mit unserer Firma Kontakt aufzunehmen?

- mit der Emailrückantwort bekam der Kunde nicht die gewünschte Antwort,sondern nur Werbung!

- einer unsere Kunden beklagte sich über folgenden Sachverhalt: .............

Die Philosophie von Power2sell ist also nicht die Zertifizierung ihres Betriebes nach DIN ISO 9001, sondern sozusagen eine praktische fortwährende Kontrolle. Die Kundenzufriedenheit wird bei uns an erster Stelle gestellt, nur möchten wir, die Kundenzufriedenheit von „außen“ durch ständige Überwachung und Beurteilung herbeiführen.

Natürlich erscheint diese Vorgehensweise erstmal ungewöhnlich und die Möglichkeit eines Überwachungsanrufes, z.B. zur Überprüfung der Erreichbarkeit, hat eine unangenehme Kontrollfunktion. Aber welches Verbesserungspotential steckt in dieser Kontrolle ? Hat man sich erstmal an eine Überprüfung gewöhnt und haben sich aus den erhaltenen Fakten, positive, motivierende Gespräche mit den Mitarbeitern ergeben, ermöglicht dies Verhaltensänderungen, die vielleicht Umsatzsteigerungen ergeben, mit denen man eigentlich nicht gerechnet hatte.

Lassen Sie sich überprüfen, Qualitätssicherung lohnt sich !

Was sagt eigentlich die DIN ISO 9001: 2000 zu dem Thema ?

Ein Qualitätsmanagement - System ist mehr als der Zertifizierungsstempel auf Ihrer Korrespondenz. Richtig aufgebaut und angewandt stellt es ein wirkungsvolles Managementinstrument dar, mit Hilfe dessen Sie entscheidende Verbesserungen in Ihrer Firma erreichen können:

die Regelung wiederkehrender Arbeitsabläufe, die Festlegung von Verantwortungen, die Organisation des Informationsflusses an internen und externen Schnittstellen, die Durchführung von Prüfungen zur Sicherung der Qualität von Arbeitsschritten.

Qualitätsmanagement, die Norm 9001:2000 und ihre Interpretation

1. Nicht die Qualität an sich wird "genormt", sondern der Weg zur Qualität. Man könnte anstelle von Qualitätsmanagement also auch von Prozessmanagement sprechen. Hier fordert die Norm, dass Sie sich über drei Aspekte Klarheit verschaffen und dies dokumentieren:

Was wollen Sie erreichen? Wie wollen Sie es machen? Wie stellen Sie es sicher?

Damit gibt die Norm ISO 9001 einen Rahmen vor, den Sie ausfüllen können und müssen. Sie stülpt Ihnen kein System über, sondern Sie entscheiden, wie Ihr Qualitätsmanagement aussieht.

2. Die Elemente der Norm sind von einer technischen Perspektive geprägt, der Bezug zur Arbeit in Ihrem Unternehmen ist nicht unmittelbar zu erkennen. Damit die Norm in Ihrem Unternehmen umgesetzt werden kann, muss sie für Ihre Anforderungen interpretiert werden.

Höhere Kundenzufriedenheit durch Qualitätsoptimierung.

Die anspruchsvolle Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2000 rückt die Kundenzufriedenheit in den Mittelpunkt der Qualitätspolitik. So soll die Qualitätsoptimierung nach der neuen Norm auch in erster Linie der Erhöhung der Kundenzufriedenheit dienen. Weitere festgeschriebene Unternehmensziele können qualifizierte und motivierte Mitarbeiter sein, sowie eine rasche, offene und umfassende interne Kommunikation.

Lassen Sie sich überprüfen, Qualitätssicherung lohnt sich !

 

webdesigner-suche
:: Impressum
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
:: Haftungsausschluss
:: AGB